„Ich bin dankbar für das gemeinsam Erreichte und möchte neue Herausforderungen selbstbewusst anpacken.“

Viel erreicht.
Noch viel vor.
Das gemeinsam Erreichte
Vertrauen Sie mir

OBERBÜRGERMEISTERWAHL
06. FEBRUAR 2022

Hier treffen Sie mich

DEMNÄCHST …

Das gemeinsam Erreichte
Vertrauen Sie mir

OBERBÜRGERMEISTERWAHL
06. FEBRUAR 2022

Hier treffen Sie mich

DEMNÄCHST …

SCHENKEN SIE MIR IHR VERTRAUEN

LIEBE HEILBRONNERINNEN,
LIEBE HEILBRONNER,

durch die Corona-Pandemie wurde uns zuletzt viel abverlangt. Dennoch können wir heute auf eine sehr intensive und erfolgreiche Zeit zurückschauen, nachdem Sie mir 2014 das Amt des Oberbürgermeisters anvertraut haben. Lassen Sie uns weiter fleißig an einem Heilbronn arbeiten, das erfolgreich, selbstbewusst und menschlich ist. Ein Heilbronn, auf das wir alle stolz sein können!

Was uns dabei zu Gute kommt: Wissenschaft schafft Wirtschaftskraft. So ist Heilbronn heute dank seiner dynamischen Entwicklung zur Wissensstadt in der privilegierten Situation, seine Zukunft aktiv zu gestalten und die künftigen Herausforderungen kraftvoll anzupacken.

Beispielhaft nenne ich in diesem Zusammenhang unseren kommunalen Beitrag zum Klimaschutz, die Sicherung und Schaffung attraktiver Arbeitsplätze, den Anspruch auf bezahlbaren Wohnraum, die Stärkung des sozialen Zusammenhalts, eine zukunftsfähige Mobilität und nicht zuletzt eine lebendige Innenstadt, in der sich die Menschen wohlfühlen.

Liebe Heilbronnerinnen und Heilbronner, gerne möchte ich gemeinsam mit Ihnen die weitere Entwicklung unserer Stadt gestalten. Deshalb bitte ich Sie, mir bei der Oberbürgermeister-Wahl am 6. Februar 2022 erneut Ihr Vertrauen zu schenken.

 

Herzlichst

Ihr Harry Mergel

Viel erreicht.

Viel
erreicht.

Vor meiner Wahl zum Oberbürgermeister 2014, habe ich unserer Bürgerschaft meine Vorstellungen von der weiteren Entwicklung unserer Stadt in meinem „Heilbronn Programm“ dezidiert dargelegt und versprochen, mich gemeinsam mit dem Gemeinderat für die Umsetzung der einzelnen Ziele stark zu machen.
Versprochen. Gehalten!

Anhand der folgenden Bilanz können Sie nun selbst die Entwicklung unserer Stadt in den wichtigsten Feldern der Kommunalpolitik in den Jahren 2014- 2022 nachvollziehen. Betonen möchte ich, dass wir dabei von einer großartigen Gemeinschaftsleistung reden, zu der neben dem Gemeinderat und der Verwaltung auch ganz viele Akteure unserer Stadtgesellschaft einen maßgeblichen Beitrag geleistet haben.

Mit dem gemeinsam Erreichten haben wir nun eine gute Grundlage, um die großen aktuellen Herausforderungen selbstbewusst und kraftvoll anzupacken.

Noch
viel vor.

Noch viel vor.

Allen Menschen in unserer Stadt weiterhin ein guter Oberbürgermeister zu sein, das ist mein Ziel. Darin bestärken mich auch das große Vertrauen und die breite Unterstützung, die ich im Zusammenhang mit meiner erneuten Kandidatur über alle Parteigrenzen hinweg erfahre.

In Heilbronn gibt es viele fleißige Menschen und große Potenziale der Wirtschaft, des Geistes und der Kultur. In Heilbronn steckt die enorme Erfahrung unserer älteren Generation und jede Menge jugendlicher, kreativer Energie. All diese Schätze möchte ich auch in Zukunft intensiv fördern und nutzbar machen.

Ein besonderes Anliegen ist es mir, auch diejenigen zu ermuntern und in eine gute Zukunft mitzunehmen, die ein kritisches Verhältnis zu unserer Stadt haben – diejenigen, die das Gefühl haben, nicht gehört zu werden.

Mit der „Stadtkonzeption Heilbronn 2030“, die im Juli 2017, nach einem gut zweijährigen Verfahren vom Gemeinderat verabschiedet wurde, verfügen wir über einen wichtigen Orientierungsrahmen. Ihn gilt es im kommenden Jahr zu aktualisieren und in einem intensiven Beteiligungsprozess mit der Bürgerschaft und allen relevanten gesellschaftlichen Gruppen den aktuellen Notwendigkeiten anzupassen.

Gemeinsam, liebe Heilbronnerinnen, liebe Heilbronner, stehen wir vor großen Herausforderungen, die wir selbstbewusst und kraftvoll anpacken können.

In dieser ersten Übersicht sehen Sie die aus meiner aktuellen Sicht die 10 wichtigsten kommunalen Handlungsfelder. Die ausführlichen Darlegungen dazu erhalten Sie ab 15. November auch an dieser Stelle.

Klimaschutz

Heilbronner Kultur
des Miteinander

Die von mir vor der Wahl 2014 versprochene „Neue Kultur des Miteinander“ führte zu einem lebhaften Dialog mit den Bürgern und gipfelte 2017 in der einstimmig vom Gemeinderat beschlossenen „Stadtkonzeption Heilbronn 2030“. Nun gilt es zu prüfen, welche Ziele bereits erreicht wurden und welche Prioritäten neu gesetzt werden müssen.

Ich verspreche Ihnen, die Aktualisierung der Stadtkonzeption 2030 im zweiten Quartal 2022 in die Wege zu leiten. Wieder auf dem Weg eines umfassenden Beteiligungsverfahrens.

Wirtschaft

Klimaneutralität

Dem Klimawandel als größter Herausforderung haben wir uns auf lokaler Ebene mit dem Klimaschutz-Masterplan vom Mai 2021 gestellt und Ziele festgelegt: Klimaneutrale Verwaltung bis 2030 und Klimaneutrale Stadt bis 2050.

Im neuen Klimaschutzbeirat gilt es unter Einbezug aller relevanten Akteure die zahlreichen notwendigen Maßnahmen umzusetzen, um unsere kommunalen klimapolitischen Ziele zu erreichen.

Wohnraum

Starke Wirtschaft,
sichere Arbeitsplätze

Ohne eine zukunftsfähige Wirtschaftsstruktur und gute und sichere Arbeitsplätze können wir alle anderen wichtigen Ziele vergessen. Deshalb bleibt es unsere vordringliche Aufgabe, den Handels-, Dienstleistungs-, Gewerbe- und Industriestandort Heilbronn zukunftsfähig zu machen durch attraktive neue Gewerbeflächen, Verbreiterung der Wirtschaftsstruktur und weitere Ansiedlungen von Zukunftsbranchen.

Innenstadt

Wohnraum muss
bezahlbar bleiben

Seit 2014 haben wir in Heilbronn die Anzahl der neu gebauten Wohnungen mehr als verdoppelt. Auch in Zukunft werde ich mich für mehr günstige und geförderte Mietwohnungen einsetzen. Alle Heilbronnerinnen und Heilbronner sollen bezahlbar gut wohnen können.

Wohlfühlstadt

Innenstadt – das Herz
muss kräftig schlagen

Eine attraktive und lebendige Innenstadt bleibt eine permanente Herausforderung. Dies bedingt ein gutes Zusammenspiel einer Vielzahl von Akteuren und enormer gemeinsamer Anstrengungen. Der Masterplan Innenstadt wird fortgeschrieben für Einzelhandel und Gastronomie, der öffentliche Raum soll aufgewertet, Sicherheit und Sauberkeit sollen optimiert werden.

Mobilität

9 Stadtteile =
1 Wohlfühlstadt

Stadtteile, Vereine, solidarisches Miteinander und Lebensqualität sind wichtige Faktoren einer lebenswerten Stadt.

Jeder der 9 Heilbronner Stadtteile hat ein intensives Eigenleben. Vereine sind die wichtigsten Partner der Stadt, wenn es um Lebensqualität geht. Der Zusammenhalt in der Gemeinschaft gelingt dann, wenn alle Menschen gleichwertig am gesellschaftlichen Leben teilnehmen können. Die Kultur des Helfens ist typisch Heilbronn und wir werden daran arbeiten, dass dies so bleibt oder noch ausgeweitet wird.

Zur Wohlfühlstadt Heilbronn gehört auch unsere kollektive Geselligkeit: Wer viel schafft, darf auch viel feiern.

Bildung

Mobilität

Verkehr hört auf den Dreiklang Vermeidung, Verlagerung, Optimierung. Notwendig sind schnellere, dichter getaktete ÖPNV-Verbindungen, sichere Radwege in der Gesamtstadt, Car-Sharing und Ladestationen für alle E-Fahrzeuge. In einer Mobilitäts-App sollen nicht nur Parkplätze und Fahrpläne sichtbar sein, sondern Reiseketten auch durchgängig buchbar sein. Heilbronn braucht einen dauerhaften Fernverkehrs-Anschluss.

Kultur

Beste Bildung in
allen Lebensphasen

Ziel der Heilbronner Bildungsanstrengungen muss es bleiben, flächendeckend jedem Kind gleich welcher Herkunft und Nationalität, im Kindergarten und allen Schularten eine optimale Unterstützung in den Bereichen Bildung und Erziehung zu ermöglichen – als Voraussetzung für eine berufliche Qualifizierung und breite gesellschaftliche Teilhabe.

Beitragsfreiheit für Kinder über drei Jahre wird beibehalten und nach Möglichkeit auch für die unter Drei-Jährigen ausgeweitet. Umsetzung des Digitalpakts Schule. Die Entwicklung Heilbronn zur Universitätsstadt wird weiter vorangetrieben.

Ehrgeiziges Ziel ist: Heilbronn zur innovativsten Bildungsstadt in Baden-Württemberg zu machen.

Verwaltung

Kunst stiftet Sinn,
Kultur Identität

Mit der im November 2018 vom Gemeinderat einstimmig beschlossenen Kulturkonzeption werden nicht nur die zentralen Leitlinien für das kulturelle Handeln in den kommenden Jahren formuliert, sondern wird auch ein klares Bekenntnis zur Förderung von Kunst und Kultur in unserer Stadt abgegeben. Noch ist Vieles eine Vision, die es in konkrete Schritte umzusetzen gilt.

Stadtkonzeption

Moderne Verwaltung
und Digitalisierung

Die Verwaltung muss sich weiterentwickeln und den Anforderungen an ein modernes und serviceorientiertes Dienstleistungsunternehmen gerecht werde. Digitale Prozesse etablieren sich in der Verwaltung der Zukunft. Online-Bürgerdienstleistungen werden auf dem Bürger-Portal angeboten. Ebenfalls muss sich die Verwaltung als attraktiver Arbeitgeber weiterentwickeln.

OBER­BÜRGERMEISTER­WAHL HEILBRONN 2022

Tage
Stunden
Minuten

Bündnis für
Heilbronn.

Allen Menschen in unserer Stadt weiterhin ein guter Oberbürgermeister zu sein, das ist mein Ziel. Darin bestärken mich auch das große Vertrauen und die breite Unterstützung, die ich im Zusammenhang mit meiner erneuten Kandidatur über Parteigrenzen hinweg erfahre.

Fraktionsvorsitzender der CDU

Fraktionsvorsitzende der Grünen

Fraktionsvorsitzender der SPD

Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler

Fraktionsvorsitzender der FDP

IHR ANLIEGEN

Sie haben Anregungen, Ideen oder wollen mir etwas sagen?
Ich freue mich über Ihre Nachricht.

Sie haben Anregungen, Ideen
oder wollen mir etwas sagen?
Ich freue mich über Ihre Nachricht.